Wiedner Gürtel 12/1/2, 1040 Wien

Shopify Plus: alles über die Unternehmenslösung für ein erfolgreiches E-Commerce

Shopify Plus: alles über die Unternehmenslösung für ein erfolgreiches E-Commerce-Geschäft

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Was ist Shopify Plus und wodurch unterscheidet sich die Enterprise E-Commerce-Plattform von der traditionellen Shopify Version?

In diesem Artikel beantworten wir dir diese Fragen – und du erfährst viel mehr: Wir verraten dir, welche Funktionen einem Unternehmen bei dieser E-Commerce-Lösung zur Verfügung stehen und welche Vorteile sich daraus ergeben.

Kurz: Du erhältst von uns alle wichtigen Informationen zu Shopify Plus auf einen Blick.

Lass uns beginnen.

 

 

Was ist Shopify Plus?

Shopify Plus

 

Die E-Commerce-Plattform Shopify Plus wurde bereits im Februar 2014 vom kanadischen Unternehmen Shopify Inc. lanciert – und im Jahr 2020 erfolgreich in Deutschland eingeführt.

Shopify Plus ist eine skalierbare Unternehmens- und Brandlösung, die sich besonders an wachstumsstarke Händler und Großunternehmer im B2C und B2B-Bereich richtet.

Die Saas-E-Commerce-Plattform wird wie alle Shopify-Varianten komplett in der Cloud gehostet. Daher kannst du Shopify nicht downloaden.

Daraus ergeben sich hinsichtlich der Individualisierbarkeit sowohl Vorteile als auch Nachteile:

  • Du musst dich um keine Server kümmern: Dir entstehen keine zusätzlichen Kosten.
  • Plugins zur Prozess-Anpassung sind ausschließlich bei Shopify verfügbar: Es entstehen keine Kompatibilitätsprobleme, da die Shopify-Plugins überprüft werden.

Zu den Kunden von Shopify Plus zählen unter anderem globale Marken wie Heinz, Kylie Cosmetics oder David Beckham. Aber auch deutschsprachige Marken wie Giesswein oder Lizza nutzen aufgrund ihres rasanten Wachstums einen skalierbaren E-Commerce-Shop von Shopify Plus.

Ich zeige dir zunächst, wodurch sich die Shopify-Versionen „Shopify“ und „Shopify Plus“ unterscheiden.

 

Shopify vs. Shopify Plus: Was sind die Unterschiede

Das Ökosystem von Shopify ermöglicht es Verkäufern, ein eigenes E-Commerce-Geschäft aufzubauen. Sowohl Shopify- als auch Shopify-Plus-Händler profitieren von zahlreichen Standard-Funktionen.

Warum unterstützt Shopify Unternehmen mit exklusiven Features, einer Stabilitätsgarantie oder ihrem Partnernetzwerk aus Experten?

Ganz einfach: Shopify möchte mit diesem Produkt seine Händler dabei unterstützen, mit ihrem Online-Shop erfolgreich zu sein und mehr Umsatz zu erzielen. Denn je mehr Händler das Ökosystem nutzen, desto mehr Umsatz generiert Shopify.

Worin bestehen die Unterschiede zwischen den beiden Lösungen?

 

Shopify

Shopify

 

Das traditionelle Shopify-Shopsystem eignet sich vor allem für:

  • Einzelpersonen
  • Klein- und Mittelbetriebe

Kleine und mittelgroße Unternehmen können mithilfe der E-Commerce-Plattform Shopify ihr Geschäft, ihre Online-Präsenz sowie ihre Marke aufbauen. Dazu stehen einem Unternehmen im Standard-Setup ihres E-Commerce-Shops neben verschiedenen Point-of-Sale-Funktionen auch zahlreiche andere E-Commerce-Funktionen zur Verfügung.

 

Shopify – der beste Webshop?

Ich möchte dir Sebastians Video zum Thema “Shopify – der beste Webshop” empfehlen: Hagen Meischner, Partner Manager Lead bei Shopify, teilt uns im Gespräch mit Sebastian seine Erfahrungen mit und lässt uns hinter die Kulissen der kanadischen E-Commerce-Plattform Shopify blicken.

 

 

Shopify Plus

Shopify Plus Logo

 

Shopify Plus richtet sich gezielt an:

  • wachstums- und volumenstarke Händler, Großunternehmen und Brands

 

Die Enterprise-E-Commerce-Plattform entstand unter anderem aus diesen zwei Gründen:

  • Einerseits war der Wunsch vorhanden, große E-Commerce-Kunden mit einem für sie geeigneten Business-Angebot anzusprechen.
  • Und andererseits wollte Shopify seinen bestehenden Kunden, deren Umsatz stark gewachsen ist, eine passende Business-Lösung anbieten.

 

Die E-Commerce-Plattform unterstützt seine Shopify-Plus-Händler bei ihren Herausforderungen – mit Funktionen, welche auf die kommunizierten Bedürfnisse ihrer Kunden eingehen.

Dazu zählen:

  • mehr Kontroll-, Anpassungs- und Automatisierungsmöglichkeiten
  • geeignete Omnichannel-Dienste
  • Steuerung von Event- und Marketing-Kampagnen
  • Shopify Flow-Automatisierung
  • Launch Engineer für die Planung
  • Merchant Success Manager für das Erfolgsmanagement
  • 24/7 Premium-Support

 

Die Enterprise-Lösung wird laufend aktualisiert und überwacht, um die höchste Robustheit und Effizienz einer Shopify-Website oder eines Shopify-Shops sicherzustellen.

 

Werfen wir nun gemeinsam einen Blick auf die Kosten dieses Shopify-Plans.

 

Shopify Plus: Wie hoch sind die laufenden Kosten?

Die Kosten von monatlichen Shopify-Plus-Abonnements belaufen sich auf mindestens $2.000. Dieser Tarif ist im Gegensatz zu den anderen Shopify-Tarifen variabel.

Die Zusammenstellung deines Pakets ist verhandelbar: Der tatsächliche Paketpreis setzt sich vor allem aus den ausgesuchten Funktionen, Apps und Transaktionskosten zusammen.

Als Berechnungsgrundlage wird der monatliche Umsatz des Shopify-Shops herangezogen:

0,25 Prozent des Umsatzes werden als Kosten fällig. Unternehmen zahlen in der Regel zwischen $ 2.000 und $ 40.000.

Wenn du mehr über die verschiedenen Shopify-Pläne und Shopify-Tarife erfahren möchtest, dann empfehlen wir dir unseren Artikel Shopify Kosten.

 

Jetzt weißt du über die Kosten Bescheid. Doch für wen eignet sich die E-Commerce-Lösung?

 

Für wen ist die Enterprise-Lösung von Shopify interessant?

Die bereitgestellten Shopify-Plus-Funktionen können das Wachstum deines Online-Shops entscheidend beeinflussen, wenn sie richtig eingesetzt werden.

Aufgrund unserer Erfahrungen als Shopify-Agentur wissen wir jedoch auch, dass ein E-Commerce-Geschäft mit einer modernen Firmenphilosophie und klar definierten Zielen am meisten von Shopify Plus profitieren kann.

Was bedeutet das für dich?

Ob sich dieser Shopify-Plan für dein Unternehmen eignet, sollte durch eine individuelle Evaluierung bzw. Machbarkeitsanalyse festgestellt werden. Diese kannst du mit einer Shopify Agentur deines Vertrauens durchführen.

 

Ab wann rentiert sich ein Wechsel zu Shopify Plus?

Ein Wechsel zu Shopify Plus kommt für dich infrage, wenn sich dein E-Commerce-Unternehmen in einer schnellen Wachstumsphase befindet, wodurch eine effizientere und stabilere Infrastruktur notwendig wird, um die laufenden Kundenanfragen zu erfüllen.

 

Shopify Upgrade: von Shopify zu Shopify Plus wechseln

Wenn du feststellst, dass Shopify Plus eine passende Option für dein wachsendes Online-Unternehmen ist, dann haben wir eine gute Nachricht für dich: Ein Upgrade von Shopify zu Shopify Plus lässt sich unkompliziert durchführen.

Zuallererst solltest du das Shopify-Plus-Team kontaktieren. Kurze Zeit später wird sich dein zukünftiger Ansprechpartner bei dir melden, um alle Formalitäten mit dir zu besprechen.

Für deinen bestehenden Shopify-Shop werden nun alle Zusatzfunktionen aktiviert. Du findest sie danach in deinem Shopify-Administrationsbereich.

Dein Team wird von deinem dir zugeteilten Merchant Success Manager in die neuen Shop-Funktionen eingeführt.

 

Migration von einem anderen Shop-System

Möchtest du von einem Drittsystem zu Shopify Plus wechseln, wird dir zunächst ein Launch Expert zur Seite gestellt.

Nach seiner Anfangsanalyse besprecht ihr, wie sich dein Projekt mit Shopify Plus umsetzen lässt. Unter seiner Anleitung werden die bestehenden Daten deiner Kunden, Produkte und Bestellungen auf die neue Plattform transferiert.

Neben der Integration von essenziellen Drittsystemen für die Warenwirtschaft oder Buchhaltung erfolgt nun auch die Konfiguration von Sicherheitsfunktionen, Redirects und der Domain.

 

Shopify Plus-Funktionen für den E-Commerce-Erfolg

Auf Unternehmensebene bietet dir Shopify Plus viele kundenspezifische Funktionen an, die sich auf Lösungen bei technischen Problemen und Skalierbarkeit fokussieren. Sie dienen also den operativen und strategischen Zielen von Marken und Unternehmen.

 

Die wichtigsten Shopify-Plus-Funktionen sind:

  • unbegrenzte Bandbreite
  • die Bearbeitung von über 10.000 Bestellungen/Minute je Shop wird unterstützt
  • hohe Skalierbarkeit der SaaS Shopify-Plus-Plattform
  • automatische Aufgabenverwaltung
  • Echtzeit-Event- und Store-Management-Dashboard
  • Css- und JavaScript-Unterstützung
  • 500 Apps integrierbar
  • 10 kostenlose und 59 kostenpflichtige Themenvorlagen
  • Shopify Point-of-Sale-Kassensystem (POS-System)
  • vollständige Kontrolle über das Backend

 

Wir stellen dir nun die wichtigsten Shopify-Plus-Funktionen und die daraus resultierenden Vorteile vor.

 

10 relevante Vorteile von Shopify Plus

Kunden (Customers) erhalten durch die Nutzung von Shopify Plus einige wertvolle Vorteile. Die relevantesten stellen wir dir kurz vor.

 

1. Skalierbarkeit

Als Händler wird dir bei Shopify Plus eine flexible und zuverlässige Online-Shop- sowie Website-Lösung zur Seite gestellt.

Das Shopsystem bietet dir diese Vorteile:

  • skalierbares SaaS-Hosting
  • unbegrenzte Bandbreite
  • 99,99 Prozent Betriebszeit (Uptime)
  • 4 Millionen Seitenaufrufe pro Sekunde
  • 000 Bestellungen pro Minute
  • 200 TB Speicherplatz

Deine Website hält dank der stabilen Serverarchitektur auch einem hohen Traffic-Aufkommen während spezieller Marketingaktionen wie Flash Sales, Cyber Monday oder Black Friday stand.

Das Beste: Shopify kümmert sich 24/7 um seine gesamte Infrastruktur – du musst dich nicht mit Serverproblemen beschäftigen.

 

2. Internationale Storefronts

Shopify Plus internationale Storefronts

 

Mit der Enterprise-E-Commerce-Plattform von Shopify Plus kannst du nicht nur einen Online-Shop betreiben – du kannst mehrere Accounts und Storefronts nutzen, um deine Produkte in verschiedenen Ländern anzubieten.

Dazu stehen dir 133 Währungen und 20 Sprachen zur Verfügung: Du kannst deine Produkte in der jeweiligen Landeswährung und Landessprache offerieren und Shopify Payments als Zahlungs-Gateway einsetzen, um selbst bezahlt zu werden.

Wenn du dich bei diesem Vorhaben professionell unterstützen lassen möchtest, dann kannst du mit einem offiziellen Shopify Plus Partner vor Ort in Kontakt treten.

 

3. Vollständige Anpassungsmöglichkeiten

Shopify Plus vollständige Anpassungsmöglichkeiten

 

Shopify Online-Shops lassen sich auf beeindruckende Weise an deine individuellen Bedürfnisse anpassen.

Du kannst das Website-Layout deines Shops mithilfe von Themes deinen Wünschen entsprechend ändern: Dazu zählen alle Website-Inhalte, die Typografie, das Header- und Footer-Menü oder der Checkout-Prozess.

Die Anpassung wird über den Shopify-Web-Editor vorgenommen: Zunächst werden die Produktlisten hochgeladen. Nun kannst du dich entscheiden, wo sie angeführt werden sollen. Zu guter Letzt kannst du die Produkte verschiedenen Kategorien zuordnen.

Expertentipp: Wir raten dir, dich nicht nur auf ein hochmodernes Design zu konzentrieren, sondern auch die Benutzerfreundlichkeit und das Kundenerlebnis deines E-Commerce-Businesses zu berücksichtigen.

 

4. Apps und Datenintegration

Shopify Apps Datenintegration

 

Im Shopify-Plus-App Store findest du viele Plugins, die dich bei den Herausforderungen eines Online-Unternehmens unterstützen können. Sei es, um Prozesse und Abläufe auszubauen bzw. zu optimieren oder um eine Automatisierung zu erzielen.

 

Im Store findest du Apps für diese Bereiche:

  • Umsatz und Konvertierung
  • Marketing
  • Verkaufskanäle
  • Shop-Designs
  • Lagerverwaltung
  • Kundendienst
  • Berichterstattung
  • Bestellungen und Versand
  • Marketing
  • Shop-Designs
  • Produktivität

 

5. Starthilfe durch einen Launch Engineer

Shopify Plus Launch Engineer

 

Vor dem Onlineshop-Launch steht dir als Online-Unternehmen oder Shopify-Agentur ein Launch Engineer beratend zur Seite. Er ist nicht nur dein persönlicher Projektmanager, sondern auch dein strategischer und technischer Ansprechpartner.

Das Beste: Wenn sich im Laufe deines Projekts Fragen ergeben, dann wirst du von ihm die Antworten erhalten.

 

6. Support von einem Merchant Success Manager

Nachdem dir ein erfolgreicher Start mit Shopify Plus gelungen ist, wirst du von einem Merchant Success Manager betreut.

Der Merchant Success Manager unterstützt dich, damit du:

  • Wachstumspotenziale erkennst,
  • Prozesse analysieren und optimieren kannst,
  • geeignete Apps und Dienstleistungen findest,
  • Hilfe bei technischen Problemen oder
  • Antworten auf damit verbundenen Fragen erhältst.

Du kannst dich bei zeitkritischen Problemen über eine personalisierte E-Mail-Adresse und Telefonnummer jederzeit an ihn wenden.

Von deinem Merchant Success Manager erhältst du alle 6 Monate Updates bezüglich neuer Funktionen und Apps.

 

Schauen wir uns gleich den nächsten Vorteil an.

 

7. APIs für Shopify Plus

Shopify Plus APIs

 

Shopify Plus-Kunden können sowohl die Standard-APIs als auch die exklusiven Shopify-Plus-APIs nutzen, um Automatisierungen und Integrationen besser durchführen zu können.

APIs sind Anwendungsschnittstellen, welche das Verschieben von Daten aus Anwendungen und in Anwendungen überhaupt erst möglich machen.

 

8. Shopify Launchpad für Eventkampagnen (Flash Sales)

Shopify Plus Launchpad-Tool

 

Das exklusive Launchpad-Tool steht allen Shopify-Plus-Händlern zur Verfügung. Das Tool ermöglicht neben der Planung von Rabattaktionen und saisonalen Ereignissen auch die Automatisierung von Flash-Sales.

Beispiel: Du kannst für ein geplantes Event wie Black Friday oder Cyber Monday schon vorab die Start- und Endzeit in der Anwendung hinterlegen. Das Aktionsangebot mit seinen reduzierten Artikeln scheint den Shop-Besuchern nur in diesem festgelegten Zeitraum auf.

 

9. Shopify Flow

Shopify Flow

 

Shopify Flow ist eine Automatisierungs-App, mit der Händler zeitsparende Automationen aufsetzen können.

Das kann die Anwendung:

  • Rückerstattungen automatisieren
  • die Kommissionen deines Vertriebsteams verfolgen
  • geringe Inventarstände automatisch erkennen
  • nicht mehr produzierte Artikel automatisch aus deinem Shop entfernen

 

10. Wholesale-Channel für das B2B Management

Shopify Wholesale-Channel

 

Mit dem Wholesale-Channel kannst du den Verkauf deiner Produkte beschleunigen, indem du dein Angebot gleichzeitig an B2B- und B2C-Kunden richtest.

Im Wholesale-Channel kannst du:

  • passwortgeschützte Produktlisten mit zuvor verhandelten Preisen für bestimmte Händler anlegen
  • rabattierte, gestaffelte und dynamische Preise hinterlegen, die auf das jeweilige Bestellvolumen reagieren

 

Fazit: Was du über Shopify Plus gelernt hast

In diesem Artikel habe ich dir erklärt, was Shopify Plus ist und wodurch sich die Lösung vom traditionellen Shopify-Plan unterscheidet.

Du hast erfahren:

  • wie hoch die monatlichen Kosten sein können,
  • für wen sich Shopify Plus eignet und
  • ab wann ein Wechsel zur Unternehmenslösung sinnvoll ist.

 

Außerdem haben wir dir 10 relevante Vorteile vorgestellt, die sich durch die Verwendung von Shopify Plus ergeben.

 

Wenn du dich beraten lassen möchtest, Fragen zum Thema Shopify Plus hast oder dir professionelle Unterstützung bei einem Shop-Launch oder -Upgrade wünscht, dann kontaktiere uns einfach. Schreibe eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, rufe uns unter +43 1 353 2 353 an oder schicke uns deine Anfrage über unser Kontaktformular.

 

 

 

9 Google Ads Fehler

Unsere Leistungen

Bleiben wir in Kontakt!

Blogheim.at Logo

ithelps logo 220

Wiedner Gürtel 12/1/2, 1040  Wien
Pernerstorferstraße 18, 3032 Eichgraben
Obermarktstraße 43, 6410 Telfs
Bessemerstraße 82/10. OG Süd , 12103 Berlin

Die 10 häufigsten SEO Fehler

und wie Sie diese vermeiden können:

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.