Wiedner Gürtel 12/1/2, 1040 Wien

.htaccess 301-Weiterleitung erstellen [Anleitung]

.htaccess 301 Weiterleitung bei Joomla & WordPress erstellen – Anleitung

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

In diesem Artikel zeige ich dir, wie und für welche Zwecke du 301-Weiterleitungen mittels .htaccess und Plugin in Joomla & WordPress einrichtest.

 

301-Weiterleitungen mittels .htaccess, aber auch mithilfe von Plugins, gehören zur täglichen Routine jeder SEO- oder Webdesign-Agentur. Der Grund dafür: Ändern wir die URL einer Seite, egal auf welche Weise, verlieren wir automatisch ihren Wert, den sie durch Backlinks aufgebaut hat. Man spricht im Falle von Google von einem Pagerank-Verlust.

In diesem Beitrag zeige ich auf, wie wir dieses Problem durch die 301-Weiterleitung wirkungsvoll umgehen und den wertvollen Linkjuice auf unseren Seiten halten.

Dabei unterscheiden wir zwischen mehreren Szenarien. Beispiele dafür sind:

  • .htaccess 301 Weiterleitung wegen Umzug der gesamten Website
  • .htaccess 301 Weiterleitung wegen Umstellung von http auf https
  • .htaccess 301 Weiterleitung wegen Änderung des Pfades einer Einzelseite

Sehen wir uns jedes dieser Szenarien im Einzelnen an.

 

Szenario 1: Umzug der gesamten Website

htaccesss 301 weiterleitung website umzug

 

Die häufigsten Gründe für den Umzug einer Webseite:

  • Firmen-/Projektnamensänderungen
  • Joint Ventures
  • Verkauf des Unternehmens

Aber auch die Expansion in neue Märkte ergibt oftmals den Bedarf an einer neuen Domain. Beispielsweise, wenn bisher eine .at Domain verwendet wurde und das nächste Ziel der deutsche Markt ist. Hier haben wir die Wahl entweder die .at Domain weiterzuführen und eine extra Website mit einer .de Domain zu startet (auf Duplicate Content achten!) oder auf eine .com Domain umzusteigen.

Das Wichtigste bei der Umstellung auf eine komplett neue Domain (z. B. der Umzug von einer .at Domain auf eine .com Domain) ist die Beibehaltung der Backlinks, die auf die alte Domain gezeigt haben. Wird das nicht beachtet, verlierst du deine guten Suchmaschinen-Rankings komplett. 

 

Folgende Punkte sind zu beachten:

  • Die internen Links auf deinen Seiten müssen auf die neue Domain geändert werden
  • Links, die von außen kommen, also Backlinks, müssen mittels 301 redirect von der alten Seite auf die neue geleitet werden

Der erste Punkt wird entweder manuell oder mithilfe von diversen Tools gelöst. Viele Content-Management-Systeme wie bspw. Joomla und WordPress bieten Plugins an, die diesen Vorgang stark verkürzen.

Der zweite Punkt, die Weiterleitung der Backlinks, wird am einfachsten mittels eines Eintrags in der .htaccess gelöst.

 

301-Weiterleitung mittels .htaccess beim Umzug einer gesamten Website

Mit folgendem Code werden alle Seiten der alten Domain korrekt auf die Seiten der neuen Domain umgeleitet.

 

RewriteEngine on

RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.olddomain\.at

RewriteRule (.*) http://www.newdomain.com/$1 [R=301,L]

 

Voraussetzung für diese Methode ist, dass sich die Pfade der Unterseiten nicht verändert haben. Beispielsweise ist olddomain.at/about nach wie vor newdomain.com/about.

Wenn sich die Pfade ändern, muss das einzeln in der .htaccess hinterlegt werden.

Siehe hierfür Szenario 3 „Bei einer einzelnen Seite wird nur der Pfad geändert“.

Ein Tool, das den Vorgang der .htaccess redirects vereinfacht ist auf htaccessredirect.net zu finden.

 

301 weiterleitung tool

 

Google bietet ebenfalls eine durchdachte Hilfe für die Umstellung der URLs an (das URL Mapping).

 

301 weiterleitung google help

 

Ebenfalls bietet Google eine Möglichkeit an, ihrem System eine Mitteilung zu geben, sobald eine Webseite umgesiedelt wird:

 

If you’ve moved your site to a new domain, you can use the Change of address tool to tell Google about your new URL. We’ll update our index to reflect your new URL. Changes will stay in effect for 180 days, by which time we’ll have crawled and indexed the pages at your new URL. The change of address tool is safe, because only verified site owners can use it. You can check the tool at any time to see the information provided to Google about your domains.

 

Szenario 2: Die Webseite wird mittels SSL Zertifikat von http auf https umgestellt

htaccesss 301 weiterleitung umstellung http https

 

Wird ein SSL Zertifikat für eine Webseite hinzugefügt, ist es wichtig, alle http-Anfragen auf https umzuleiten, um Duplicate Content zu vermeiden. Diese Weiterleitung wird ebenfalls mittels .htaccess gelöst.

 

301-Weiterleitung mittels .htaccess bei der Umstellung von http auf https

Der Code für die htaccess-Weiterleitung sieht dann folgendermaßen aus:

 

RewriteEngine On

RewriteCond %{HTTPS} !=on

RewriteRule ^.*$ https://%{SERVER_NAME}%{REQUEST_URI} [R,L]

 

Szenario 3: Bei einer einzelnen Seite wird der Pfad geändert („webseite.com/pfad“)

htaccesss 301 weiterleitung aenderung url

 

Wenn wir den Pfad von einzelnen Seiten ändern, bleibt uns nichts anderes übrig als diese Änderungen manuell in der .htaccess zu hinterlegen. Ein Eintrag zur Weiterleitung schaut wie folgt aus:

 

redirect 301 /old-about http://www.newdomain.com/new-about

 

Diese Zeile ist für jeden geänderten Pfad hinzuzufügen.

In CMS Ecosystemen gibt es oftmals Plugins, die diesen Vorgang erleichtern, indem sie übersichtliche Eingabefelder für diese 301 Redirects anbieten.

Google bietet in "Change page URLs with 301 redirects" nützliche Tipps zum Thema 301 Redirects an.

Hier ist das Video dazu.

 

 

Nach diesen ausführlichen Erklärungen unseres Kollegen Arian, der sich am Ende dieses Artikels noch vorstellt, sehen wir uns jetzt noch an, wie wir in unserem Alltag als Agentur 301-Weiterleitungen bei Joomla- und WordPress-Websites einrichten.

 

301-Weiterleitung bei Joomla und WordPress

Wie bereits zuvor erwähnt, kann es sinnvoll sein, eine Webseiten-Weiterleitung mithilfe der .htaccess-Datei einzurichten.

Wenn du Joomla oder WordPress installierst, wird eine sogenannte htaccess.txt Datei angelegt. Diese findest du auf deinem Root FTP-Server.

 

.htaccess-Datei aktivieren

Bei einer WordPress oder Joomla-Installation ist die htaccess-Datei nach der Installation nicht automatisch aktiv und heißt „htaccess.txt“. Um diese Datei zu aktivieren, muss sie einfach nur unbenannt werden. Nämlich auf .htaccess (der Punkt vor dem Wort htaccess ist sehr wichtig).

 

htaccess aktivieren

 

Dazu brauchst du Zugriff auf das Root-Verzeichnis deiner Website auf dem Server. Diesen kannst du dir mit jedem FTP-Tool wie beispielsweise dem kostenlosen FTP Client FileZilla verschaffen.

Ist die .htaccess aktiviert, kannst du, wie oben beschrieben, 301-Weiterleitungen und andere Einträge vornehmen.

Es gibt jedoch auch einfachere Wege für Joomla und WordPress.

 

Der einfache Weg, um in Joomla und WordPress 301-Weiterleitungen einzurichten

 

301-Weiterleitung mit dem Joomla Redirect Manager einrichten

In der Standardinstallation von Joomla ist eine Komponente namens Redirect Manager inkludiert.

Bevor du damit Redirects, also Umleitungen oder Weiterleitungen einrichten kannst, musst du sicherstellen, dass 'Use URL Rewriting' aktiviert ist.

 

Melde dich dafür bei deinem Kontrollzentrum an und klicke auf System öffnen ⇾ Konfiguration

301 weiterleitung joomla 3

 

Suche nach Use URL Rewriting und aktiviere dieses

301 weiterleitung joomla 2

 

Jetzt kannst du zum Redirect Manager wechseln und mit deiner ersten Weiterleitung beginnen.

Gehe zu Komponenten ⇾ Umleitungen

301 weiterleitung joomla 3

 

Klicke auf die Schaltfläche „Neu“

301 weiterleitung joomla 4

 

Im nächsten Fenster gibst du 1. die alte Adresse und 2. die neue Adresse ein und klickst anschließend auf „Speichern“.

301 weiterleitung joomla 5

 

Voilà. Du hast deine erste 301-Weiterleitung mit Joomla erstellt.

Sehen wir uns jetzt an, wie wir das Gleiche in WordPress machen

 

301-Weiterleitung mit dem WordPress-Plugin Redirection einrichten

Um mit dem Plugin Redirection 301-Weiterleitungen einrichten zu können, musst du es erst einmal installieren. Keine Sorge, das ist Ruckzuck gemacht.

 

Logge dich in dein Backend ein, klicke links auf „Plugins“ und anschließend auf „Installieren“.

301 weiterleitung wordpress 1

 

Im nächsten Fenster gib den Begriff „Redirection“ in die Suchmaske ein und klicke anschließend beim angezeigten Plugin auf „Jetzt installieren“.

301 weiterleitung wordpress 2

 

Nachdem das Plugin installiert ist, musst du es in der Plugin-Bibliothek nur noch aktivieren …

301 weiterleitung wordpress 3

 

… und schon kannst du deine erste Weiterleitung in WordPress einrichten.

Gehe dabei folgendermaßen vor:

Bewege den Cursor über den Menüeintrag „Werkzeuge“, es öffnet sich ein Untermenü. Klicke dort auf „Redirection“.

301 weiterleitung wordpress 4

 

Es öffnet sich die Benutzeroberfläche des Tools. Dort führst du nacheinander folgende Schritte durch:

  • Klicke auf „Neue hinzufügen“
  • Gib den alten Pfad in das dafür vorgesehene Formularfeld ein
  • Gib den neuen Pfad in das dafür vorgesehene Formularfeld ein
  • Klicke auf „Umleitung hinzufügen“

 

301 weiterleitung wordpress 5

 

That’s it. Deine erste 301-Weiterleitung in WordPress ist eingerichtet.

 

Fazit zur 301-Weiterleitung:

Die Umstellung der URL bei einer Webseite birgt eine Reihe von Risiken. Wenn du jedoch aufmerksam diesem Guide folgst, kannst du sehr viel von deiner Suchmaschinenwertigkeit der alten Domain und Seiten auf die neue Domain und Seiten übertragen.

Ich habe dir gezeigt, wie du 301-Weiterleitungen mittels .htaccess einrichtest und wie du 301-Weiterleitungen einzelner Seiten in Joomla und WordPress mit dem Joomla Redirect Manager und dem WP-Plugin Redirection umsetzt.

Wenn du Unterstützung brauchst, weil du deine Rankings aufgrund fehlender Weiterleitungen verloren hast oder weil du im Vorfeld eines Domain-Wechsels, einer Umstellung von http auf https dafür sorgen willst, dass du die Rankings nicht verlierst, kontaktiere uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufe uns gleich unter +43 1 353 2 353 an. Wir sorgen dafür, dass alles glattläuft.

Hier noch die angekündigte Vorstellung unseres Kollegen Arian.

Über mich:

Hi, ich bin Arian. Ich gestalte moderne Business Webseiten und Online Shops. Mit ithelps habe ich einen starken Partner für alles Nachfolgende. Von Blogging bis hin zu Suchmaschinenoptimierung werden meine Kunden und ich durch Sebastians Team hervorragend betreut. Hier gibt es nicht viele, die ihm das Wasser reichen können.

 

 

 

9 Google Ads Fehler

Unsere Leistungen

Bleiben wir in Kontakt!

Blogheim.at Logo

ithelps logo 220

Wiedner Gürtel 12/1/2, 1040  Wien
Pernerstorferstraße 18, 3032 Eichgraben
Obermarktstraße 43, 6410 Telfs
Bessemerstraße 82/10. OG Süd , 12103 Berlin

Die 10 häufigsten SEO Fehler

und wie Sie diese vermeiden können: