Wiedner Gürtel 12/1/2, 1040 Wien

Was ist eine Suchmaschine?

Suchmaschine

Stern inaktiv Stern inaktiv Stern inaktiv Stern inaktiv Stern inaktiv
 

In diesem Lexikon-Eintrag erfährst du, was eine Suchmaschine ist und welche Bedeutung sie für die Website-SEO hat.

 

Beitrag von

Sebastian Prohaska

Inhaber & Geschäftsführer der SEO- & Online-Marketing-Agentur ithelps. Begeisterter Marvel-Fan, Leseratte, Kraftsportler und Online-Marketing-Nerd.

 

Was ist eine Suchmaschine?

Eine Suchmaschine ist eine Plattform, die Nutzern hilft, Informationen im World Wide Web zu finden. Sie nutzt Algorithmen, um Webseiten zu crawlen und zu indexieren, damit die Nutzer nach Stichworten oder Themen suchen und relevante Ergebnisse finden können. Suchmaschinen helfen auch dabei, die Sichtbarkeit von Webseiten zu verbessern, indem sie Links zu ihnen in ihren Suchergebnissen bereitstellen.

 

Welche Suchmaschinen sind die bekanntesten?

Google ist die dominierende Suchmaschine mit einem weltweiten Marktanteil von 80 Prozent bei der Desktop-Suche und 87,59 Prozent bei der mobilen Suche (Quelle: statista). Seine Konkurrenten, darunter Bing, Baidu und Yahoo, sind weit abgeschlagen.

 

Wie funktioniert eine Suchmaschine?

Eine Suchmaschine durchforstet mithilfe von Crawlern das Internet, um Websites zu finden und zu indexieren. Sie verwendet Algorithmen, um den Inhalt von Websites zu analysieren und festzustellen, welche Websites für eine bestimmte Suchanfrage am relevantesten sind. Die Suchmaschine zeigt die Ergebnisse dann in einer Rangliste an, wobei die relevantesten Websites zuerst erscheinen.

 

Die verschiedenen Arten von Suchmaschinen

Es gibt drei Haupttypen von Suchmaschinen: Web-, Bild- und Video-Suchmaschinen

 

Web-Suchmaschinen sind die am weitesten verbreitete Art von Suchmaschine. Sie ermöglichen es den Nutzern, mithilfe von Schlüsselwörtern oder Phrasen nach Websites zu suchen. Google ist die beliebteste Web-Suchmaschine.

 

Bild-Suchmaschinen ermöglichen es Nutzern, Bilder im Internet anhand von Schlüsselwörtern oder -phrasen. Google Images und Bing Images sind die beliebtesten Bilder-Suchmaschinen.

 

Video-Suchmaschinen ermöglichen es den Nutzern, anhand von Schlüsselwörtern oder Phrasen nach Videos im Internet zu suchen. YouTube und Vimeo sind die beliebtesten Video-Suchmaschinen.

 

Warum sind Suchmaschinen wichtig für SEO?

Suchmaschinen sind die Voraussetzung für die SEO, ohne Suchmaschinen, keine Suchmaschinenoptimierung. Sie tragen dazu bei, die Sichtbarkeit von Websites zu verbessern, indem sie Links zu den Websites in ihren Suchergebnissen bereitstellen. Je höher eine Website in den Suchergebnissen rangiert, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie von Nutzern angeklickt wird. Dieser Traffic kann dann in Kunden oder Leads umgewandelt werden.

 

Was ist der Unterschied zwischen eine Suchmaschine und einen Webbrowser?

Ein Webbrowser ist eine Softwareanwendung, mit der Nutzer mit ihrem Desktop-Computer, Tablet oder Smartphone auf das Internet zugreifen können. Er ist die Voraussetzung, um Suchmaschinen nutzen zu können.

Eine Suchmaschine ist eine Plattform, die Nutzern hilft, Informationen im World Wide Web zu finden.

 

 

Interessante Blogartikel

Bleiben wir in Kontakt!

Weitere Blogbeiträge

Was ist ein CMS?
19. Oktober 2022
Glossar

CMS

Weiterlesen ...
Was ist die robots.txt-Datei?
19. Oktober 2022
Glossar

robots.txt

Weiterlesen ...
Domain Popularity – was ist das? [ausführliche Erklärung]
14. Januar 2023
Glossar

Domain Popularity

Weiterlesen ...
Was ist ein Touchpoint?
19. Oktober 2022
Glossar

Touchpoint

Weiterlesen ...

ithelps logo 220

Wiedner Gürtel 12/1/2, 1040  Wien
Pernerstorferstraße 18, 3032 Eichgraben
Birkenbergstr. 1, 6410 Telfs
Bessemerstraße 82/10. OG Süd , 12103 Berlin

Die 10 häufigsten SEO Fehler

und wie Sie diese vermeiden können: