Wiedner Gürtel 12/1/2, 1040 Wien

Was bedeutet Over Optimization Penalty?

Over Optimization Penalty

Stern inaktiv Stern inaktiv Stern inaktiv Stern inaktiv Stern inaktiv
 

Erfahre, was der Over Optimization Penalty ist, warum du ihn verhindern solltest und wie du ihn verhinderst.

 

Was bedeutet Over Optimization Penalty?

Der Over Optimization Penalty (Überoptimierungs-Strafe) ist eine Strafe, die einer Website auferlegt werden kann, die für bestimmte Keywords (Schlüsselwörter oder Suchbegriffe) übermäßig optimiert ist. Diese Strafe soll verhindern, dass Websites das System ausnutzen und sich einen unfairen Vorteil gegenüber anderen Websites verschaffen.

 

Was sind die Gründe für einen Over Optimization Penalty?

Die Strafe kann aus verschiedenen Gründen verhängt werden, aber die häufigsten Gründe sind Keyword-Stuffing, Keyword-Cloaking, Hidden Content, Doorway Pages, Linktausch und Linkkauf.

 

Keyword-Stuffing

Keyword-Stuffing liegt vor, wenn eine Website zu viele Keywords auf ihrer Website oder in ihrem Inhalt enthält, um für diese Keywords besser zu ranken. Das kann die Lesbarkeit der Website erschweren und den Eindruck erwecken, dass die Website versucht, die Suchergebnisse zu manipulieren. Wenn du diese Abstrafung erhältst, ist es wichtig, dass du alle übermäßigen Schlüsselwörter von deiner Website und deinen Inhalten entfernst.

 

Keyword Cloaking

Keyword Cloaking bedeutet, dass eine Website den Nutzern und den Suchmaschinen unterschiedliche Inhalte anbietet. Dies kann geschehen, indem unterschiedliche Titel oder Beschreibungen angezeigt werden, je nachdem, mit welchem Suchbegriff die Website gefunden wurde. Das wird oft gemacht, um die Suchergebnisse zu manipulieren und gilt als eine Form des Betrugs. Wenn du diese Abstrafung erhältst, ist es wichtig, dass du deine Website so änderst, dass sie für Nutzer*innen und Suchmaschinen denselben Inhalt anzeigt.

 

Versteckte Inhalte

Versteckte Inhalte sind Text oder Links, die auf einer Website versteckt sind. Dies kann durch die Verwendung von weißem Text auf weißem Hintergrund, das Verstecken von Text hinter Bildern oder die Verwendung von CSS zum Verstecken von Inhalten geschehen. Dies wird oft gemacht, um die Suchergebnisse zu manipulieren und gilt als eine Form von Betrug. Wenn du diese Strafe erhältst, ist es wichtig, dass du deine Website so änderst, dass alle Inhalte für Nutzer und Suchmaschinen sichtbar sind.

 

Doorway-Seiten

Doorway-Seiten sind Seiten, die nur zu dem Zweck erstellt werden, um für bestimmte Keywords gut zu ranken, dadurch Besucher zu generieren und diese danach auf eine andere Seite weiterzuleiten. Diese Seiten haben oft wenig oder gar keinen nützlichen Inhalt und werden als eine Form von Betrug angesehen. Wenn du diese Strafe erhältst, ist es wichtig, dass du alle Doorway-Seiten von deiner Website entfernst.

 

Linktausch

Beim Linktausch vereinbaren zwei Websites, sich gegenseitig zu verlinken, um ihre Platzierung in den Suchmaschinen zu verbessern. Dies kann als eine Form der Manipulation angesehen werden, da es nicht auf die Qualität, sondern vielmehr um die Anzahl der Links geht. Wenn du diese Strafe bekommst, ist es wichtig, dass du alle Links von deiner Website entfernst, die Teil eines Linktausches sind.

 

Linkkauf

Linkkauf bedeutet, dass eine Website Links kauft, um ihre Platzierung in den Suchmaschinen zu verbessern. Dies wird ebenfalls als Manipulation angesehen, da es gegen den Grundsatz verstößt, dass Links auf Qualität und nicht auf Quantität beruhen sollten. Wenn du diese Strafe erhältst, ist es wichtig, dass du alle bezahlten Links von deiner Website entfernst.

 

Bedeutung für SEO

Die Abstrafung wegen Überoptimierung kann erhebliche Auswirkungen auf die SEO deiner Website haben. Wenn du diese Strafe erhältst, ist es wichtig, dass du Maßnahmen ergreifst, um alle überflüssigen Schlüsselwörter, Links und Doorway-Seiten von deiner Website zu entfernen. Dies wird dazu beitragen, das Ranking und die Sichtbarkeit deiner Website in den Suchergebnissen wieder zu verbessern.

Grundsätzlich sollte jedoch von vornherein alles vermieden werden, was als Versuch der Manipulation von Suchergebnissen angesehen werden könnte.

 

 

Interessante Blogartikel

Bleiben wir in Kontakt!

ithelps logo 220

Wiedner Gürtel 12/1/2, 1040  Wien
Pernerstorferstraße 18, 3032 Eichgraben
Birkenbergstr. 1, 6410 Telfs
Bessemerstraße 82/10. OG Süd , 12103 Berlin

Die 10 häufigsten SEO Fehler

und wie Sie diese vermeiden können: